Aktive/ Passive Veredelung & Rückwarenabfertigungen

Sollte Ihre Ware weiterbearbeitet oder ausgebessert werden – je nachdem, ob innerhalb oder außerhalb der EU – handelt es sich um eine aktive oder passive Veredelung. In beiden Fällen können Sie mit unserer ganzheitlichen Unterstützung rechnen – wir nutzen alle rechtlichen Möglichkeiten, um Ihre Kosten dabei möglichst niedrig zu halten.

Wenn Ihre Ware innerhalb von drei Jahren nach der Ausfuhr aus dem Zollgebiet in einem unveränderten Zustand wiedereingeführt wird, kann sie als „Rückware“ einem besonderen Verfahren unterliegen. Sollte es bei Ihnen der Fall sein, übernehmen wir alle notwendigen Schritte, um die Zollabwicklung solcher Waren erfolgreich durchzuführen.